Specials

Gesichtsbehaarung in Videospielen


Heute denkt ihr euch sicher wieder einmal: „WTF!!?? Jetzt sind die Jungs von GCult.de wieder mal total durch gedreht. Auf was für Sachen die immer kommen, unfassbar“ Aber genau dafür sind wir ja berühmt und berüchtigt. Wir setzen uns gerne auch mal mit Dingen auseinander die zu kurz kommen oder gar nicht aufgegriffen werden. Heute nehmen wir uns folgendem Thema an: Bartträger in der Videospielwelt. Wir durchforsten die Spiele der letzten Jahre nach Bärten, und wir machen dabei auch nicht vor Damenbärten halt.

 

Mario und Lugi

Kommen wir zum wohl berühmtesten Bartträger, aus dem Hause Nintendo.

Sein Name? ohne Zweifel Mario! Doch wir würden es niemals wagen seinen Bruder Luigi zu vergessen. Beide tragen einen schmucken Oliba, (Oberlippenbart) 80er Jahre Rotzbremse oder auch Schnauzbart genannt . Diesem Schönheitsideal bleiben die beiden nun auch schon sage und schreibe 26 Jahre lang treu. Mario und Luigi, ohne Bart? Schwer bis gar nicht vorstellbar. Deshalb eine Bitte an dich lieber Shigeru Miyamoto. Halte die beiden auch in Zukunft fern von jeglichen Rasiergeräten.

Style: Oberlippenbart

Wario und Waluigi

Bowser gilt als größter Widersacher von Mario, doch gerne vergisst man, dass es einen weiteren gibt. Ein lila W prangert an seiner Gelbe Mütze. Dazu noch ein gelber Pullover, lila Latzhose und grüne Schuhe hängen massenhaft in seinem Kleiderschrank. Wario mit dem großen, roten Riechkolben und wie sollte es anders sein? Oberlippenbart! Dazu gesellt sich sein Bruder Waluigi, der seinem Bruder im Bezug auf schlechtes Benehmen und Gemeinheiten in nichts nachsteht und gleichzeitig den Widersacher zu Luigi darstellt.

Style: Oberlippenbart

Joel aus The Last of Us.

Das Jahr 2013 und das Sony eigene Studio Naughty Dogs (bekannt für die Uncharted Reihe) brachte einen neuen Star am Bartträgerhimmel hervor. Einen der richtig in die Vollen geht und alles andere als zimperlich ist! Spätestens seit dem Release der Remastered Version von The Last of Us sollte er seinen Bekanntheitsgrad erweitert haben. Sein Bart, dem Endzeitszenario passend und zweifelsohne praktisch, da einem auf der stetigen Flucht vor Mutanten und nicht gerade wohlgesonnenen Menschen wenig Zeit zur Verfügung steht, um für ein aalglattes Erscheinungsbild zu sorgen. Zweckmäßig, stylisch und charakterlich absolut passend!

Style: Vollbart

BigBoss aus Metal Gear Solid

Camouflage-Anzug, kriecht wie eine Schlange, schläft gerne im freien und steht auf Feldküche. Na, wer könnte das sein? Richtig. Naked Snake alias Big Boss, gilt ebenfalls als ein alteingesessener Freund des Bartwuchses und ist leidenschaftlicher Bartträger. Er startete seine Karriere zu Zeiten der Hippie-Bewegung. allerdings tanzte er nicht nackt und marihuanabenebelt auf dem Konzertgelände in Woodstock herum, sondern tat das was ein richtiger Patriot tun muss. Für sein Land und dessen Überzeugung in einem fremden Land Polizei spielen. Eben das, was eines stahlharten Mannes würdig ist.

Style: Vollbart

LeChuck der Geisterpirat aus Monkey Island

Den mit Abstand ausgeprägtesten Bartwuchs kann zweifelsohne LeChuck aus Monkey Island aufweisen. Hat er doch mehr Haare im Gesicht als an allen anderen Stellen des gesamten Köpers (wir gehen einfach mal davon aus, belegen können wir es nicht) Wisst ihr, wie der Weihnachtsmann oder Nikolaus aussehen würden, würde man diese nach derer Beerdigung exhumieren? Dann werft einen Blick auf den Geisterpirat LeChuck, so könnten sie aussehen. Sein sehnlichster Wunsch, neben der Eheschließung mit Gouverneurin Elaine Marley, die er beim Küssen gerne mit seinem Rauschebart kitzeln würde, stellt die Beendigung des Lebens seines Rivalen Guybrush.

Style: Vollbart

Gordon Freeman aus Half-Life

Dicke Hornbrille, hoher IQ, stumm und bärtig. Hier reden wir nicht über einem schüchternen Nerd der bei 8 Grad, Cola und Pizza im Keller vor seinem PC sitzt und World of Warcraft spielt. Wir reden von einer richtig coolen Socke im Strahlenanzug mit Brecheisen in der Hand. Gordon Freeman hat es sich mehr oder weniger freiwillig zum Ziel gemacht die Welt aus den Klauen von Aliens zu befreien, die im Jahr 1997 durch ein Raumportal die Menschheit unterjocht haben. Insgesamt gab er sich bis heute fünf Mal die Ehre und sein nächster Auftritt wird von Millionen von Fans sehnsüchtig erwartet.

Style: Henriquatre („Rund-um-den-Mund-Bart)

Kratos aus God of War

Schwarzer Kinnbart, markante Narbe am rechten Auge, oftmals blutverschmiert am ganzen Körper, Glatze und muskulös, wer könnte das nun sein? Der bezaubernde Gjini ist es ebenso wenig Meister Propper. Wir reden von jenem, der seinen Götterbrüdern auf brutale Art und Weise Manieren beibringt. Hermes rennt bei erklingen seines Namens um sein Leben, Poseidon weint literweise Tränen und Helios wird blind vor Neid. Die Rede ist von Kratos dem Geist Spartas.

Style: Kinnbart

Tingle aus The Legend of Zelda

35 Jahre alter Hylianer mit Drang zum Kartenzeichnen und entschlüsseln. Soll man ihn lieben, hassen oder bemitleiden? Diese Entscheidung muss und sollte jeder für sich selbst fällen. Er will doch einfach nur eine Fee sein! Knuffig sieht er ja aus, in seinem grünen Gewand, der roten Schnapsnase dem schwarzen Muttermal unter dem Mund und dem Spitzbart. Und weil er den Ruf eines Rubingeiers (Geldgeier) hat, spendierte ihm Nintendo sogar sein eigenes Nintendo DS Game. Scheinbar hielt oder hält Nintendo große Stücke auf ihn, oder wie kann man dieses Vertrauen nennen, ihm ein eigenes Spiel zu widmen? Wir sind gespannt, wann und wo Tingle wieder auftaucht.

Style: Oliba und Kinnbart

Barry aus Resident Evil 1 / Remake / Revelations 2

Vaterfigur für Jill Valentine und ebenfalls Mitglied der Sondereinsatzgruppe der Polizei von Raccon City, den S.T.A.R.S.
Er wurde von Albert Wesker durch Gewalt Androhung an seiner Familie dazu genötigt. die übrigen S.T.A.R.S. Mitglieder im Herrenhaus von Oswell E. Spencer als Versuchsobjekte für die BOW (Bio organischen Waffen: Zombies, Hunter und andere Mutanten, die mit dem T-Virus infiziert waren) zu missbrauchen indem er versuchte deren Rettung zu vereiteln. Führte für diese Mission eine Magnum (kein Eis am Stiel) mit sich. Dieses zarte Schießeisen sollte die ohnehin schon hirnlosen Zombies noch kopflos werden lassen.

Style: Drei Tage Bart

Ergebnis:

Wie ihr erkennen könnt kamen wir zu einem eindeutigen Ergebnis. Vollbartträger sind die Spitzenreiter. Sicherlich gibt es in den Weiten des Videospieluniversums auch Protagonisten die eine andere Art von Gemüse im Gesicht züchten, doch wir wollten hier nur auf die aktuellsten und berühmtesten eingehen. Und hier muss man nun einmal ehrlich sein. Vollbart ist nicht nur im „Reallife“ absolut angesagt. Ober und Kinnbartträger gibt es zwar auch in den Universen der Videospiele doch stellen die nur eine Minderheit im Vergleich zu Vollbartträgern dar.

Demnächst geht es mit den glattrasierten männlichen Helden weiter. Stay tuned!


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.